Gefangen Unterwasser und der Blick über den See - Bilderupdate

Hallo meine Lieben,
ich habe das Wochenende genutzt und einige Bilder beendet.

Fangen wir mal mit dem Umfangreichsten Bild an - diesem Unterwasserbild :

Es ist auf einem A3 Block gezeichnet, weil ich mal schauen wollte, ob ich auch so große Motive hinbekomme und hat mich mindestens 20 Stunden gekostet, wenn nicht mehr.

Ich hab auch ein paar Zwischenschritte fotografiert:



 Skizze und Outlines. Für die Skizze habe ich mir auf Deviantart zufällige Wörter nennen lassen, weil ich absolut keine Ahnung hatte was ich zeichnen könnte. Die Begriffe die ich dann verwendet habe waren Meer, Meerjungfrauen (noch ziemlich klar), Hölle (Daraus ist eine Höhle geworden und die Anglerfische, Quallen und die Muräne sind auch deswegen aufs Bild gekommen - sind ja doch eher nicht die knuddeligen Fische) und Wunderland (das wird jetzt ein Denkakt : Wunderland--> Hase --> Uhr --> Zahnrad--> Ketten--> Gefangen --> Käfig )




Angefangen mit der Coloration habe ich bei den Steinen, weil ich da sicher wusste, welche Farbe sie bekommen sollen (so ziemlich die einzige Farbe die mir von vornherein klar war) und hab mich von dort aus, langsam weiter getastet.
Das war wärend ich überlegt habe, wie ich weitercoloriere. Einfach mal den Blickwinkel veränder ;)

Jetzt wird es langsam etwas bunter. Ich achte aber immer noch darauf, manche Farben an verschiedenen Stellen wieder auftauchen zu lassen, damit es immer noch eine gewisse Balance hat.
Und fast fertig. durch das blau im HIntergrund sieht es dann zum ersten Mal auch nach einer Unterwasserszene aus. Wobei der weiße Gelstift da auch sehr geholfen hat xD
Zu dem Zeitpunkt war ich mir über die Mädels im Käfig noch ziemlich unsicher und hab mal bei Facebook nach Farbvorschlägen gefragt. Mir wurde zu bunt geraten ^^
Und nochmal das fertige am Schluss C: Ich bin eigentlich ganz zufrieden, mann erkennt immerhin irgendwie das es eine Unterwasserszene ist und ich mag den Rahmen, den die Felsen bilden, auch wenn eigenlob stinkt °^°


Und dann habe ich noch ein zweites Bild fertig bekommen.
Ein Digitales. Weil man möchte sich ja auch nicht langweilen.


 Das Bild war für ein Artbook Projekt auf Facebook. Dabei hat jeder Zeichner ein Land zugeteilt bekommen. Ich habe Bolivien. Am Anfang fand ich das ziemlich schwierig, denn eigentlich verbinde ich mit dem Land so gut wie gar nichts, wir hatten es zwar mal kurz im Spanisch-Unterricht, aber davon ist sowieso nicht ganz so viel hängen geblieben.
Jedenfalls habe ich dann mal etwas recherchiert und gesehen, dass der TiticacaSee in Bolivien liegt. Okay gut, einen See bekomm ich hin. Dann noch Berge für das Hochland in den Hintergrund. Der Andenkondor (die Vogelsilhuette am Himmel) und das Alpaca sind die Tiere auf dem Wappen, also durften sie auch mit aufs Bild.
Und dann die beiden Mädels, eine etwas mehr an die Urbevölkerung angelehnt, die andere an die Hellhäutigen die später dazukamen.
Zudem musste man den Regenbogen in das Bild einbauen, bei mir ist das in der Kopfbedeckung der Beiden geschehen.

Uuund ich hab die ersten 4 Seiten meines Doushinji fertig, noch ein paar mehr Seiten, dann werde ich ihn bei Mexx hochladen- aber vorher gibts hier noch einen Eintrag dazu ^^

Wart ihr am Wochenende auch fleißig oder habt ihr euch lieber ausgeruht?

Kommentare:

  1. Ich finde dein Unterwasserbild richtig genial gelungen *_____*
    Unterwasserbilder mag ich persönlich mit am liebsten und deins ist so richtig schön detailvoll, aber auch nicht übertrieben. Harmoniert einfach alles sehr schön miteinandern ;)
    Zumal mir die Idee sehr gut gefällt, das du dir hast Wörter nennen lassen, wo du dann eigens was interpretiert und umgesetzt hast ;)
    Denn wie man sieht, ist da wirklich ein tolles Meisterwerk bei raus gekommen *_____*
    Das mit den Felsen kommt echt super zur Geltung, man sieht sofort das man sich hier in einer Höhle befindet und der zweite Effekt, also das sie so ne Art "Rahmen" bilden, ist auch mehr als genial ^^
    Find auch die gesamtstimmung + Farbwahl sehr sehr toll geworden, es ist zwar bunt, aber wie schon gesagt, nicht übertrieben, weil alles sehr gut zueinander passt ;)
    Echt toll, auch die Anglerfische genauso wie die Muräne gefallen mir außerordentlich gut. Aber auch die Quallen, die stechen einem gleich ins Auge wenn man sich das Bild ansieht *____*
    Die hast du echt super umgesetzt, muss ich dich schon loben, also Respekt für dieses tolle Bild und dann noch auf A3, da wundert es mich nicht das du so lange für gebraucht hast ^^
    Aber wie man sieht hat es sich ja mehr als gelohnt *_____*

    Ich find es echt interessant was du aus deinem dir zugeteilten Land so alles rausgeholt und umgesetzt hast ^^
    Die Landschaft ist dir wirklich super gelungen, der See, die Berge und der Himmel mit den Wolken ^^
    Aber auch das Alpaka was da noch so süß hervorlinst, he he he.
    Die beiden Mädels sind auch nicht zu verachten, da ich es auch ne gute Idee von dir fand, das du das mit dem Regenbogen bei ihrer Kopfbedeckung mit untergebracht hast ^^
    Ist ein schöner Eyecatcher und wirkt auch nicht zu aufdringlich ^^
    Finde einfach, dass das Gesamtbild stimmt ;)

    He he he, du warst ja echt sehr fleißig, aber find ich gut, denn die fertigen Werke können sich echt sehen lassen *_____*

    Ich selbst war auch fleißig, hab ein bisschen was gezeichnet und die Mermaid für meine Freundin soweit entworfen, was sie cosplayen möchte XD
    Und an ein paar Kakao Karten hab ich auch weiter gearbeitet.
    Aber das folgt noch alles irgendwann auf meinem Blog, ich sammel auch schon wieder fleißig Zwischenschritte ect. ^^
    Dazu war ich im Waldseilgarten und hab mich da körperlich ausgetobt, sodass ich jetzt immer noch Oberarmmuskelkater habe XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aww vielen lieben Dank, ja so mit etwas fremder Hilfe habe ich meistens die besseren Ideen, wenn ich alleine vor einem weißen Blatt sitze fällt mir meistens nicht so recht etwas ein ...
      Ja die quallen, ich vermute mal, weil sie weiß sind und sich deswegen so gut abheben vom rest ^^
      Freut mich, dass es sich gelohnt hat C:

      Und nochmals vielen Dank. Und wenigstens sieht es diesmal ein wenig mehr nach Alpaca aus. Ich hatte schon mal eins auf einem anderen Bild gezeichnet gehabt, da haben es alle für ein Schaf gehalten xD

      Das klingt auch nach viel arbeit ^^
      Seilgarten klingt toll, dass möchte ich auch unbedingt mal ausprobieren, bei uns in der Nähe der Hochschule ist sogar ein Kletterpark, aber im Winter war das Wetter nicht so gut und ich hoffe das ich da mal hingehen kann, wenns wärmer wird C:
      Oh ja Muskelkater kann ich mir gut vorstellen xD

      Löschen
    2. He he, nichts zu danken ;)
      Verstehe ^^
      Ja klar, ist auch bei jedem anders, ich hol mir auch manchmal Tipps was ich noch wo einzeichnen könnte XD
      Allerdings fliegt mir vieles auch so zu und mein Hirn sprudelt manchmal über vor Ideen XD
      Wegen den Quallen: Nicht nur weil sie weiß sind, auch die gesamte Form sticht einem ins Auge, weil du sie so richtig schön quallenartig hinbekommen hast, was mich richtig fasziniert und alles *_____*

      Nun ja, Tiere zu zeichnen ist auch nicht gerade einfach, sag ich mal ^^
      Und dieses Alpaca sieht echt sehr nach nem Alpaca aus O0O
      Mir gefällt es ;)

      Ja XD Gibt halt immer was zu tun *lol*
      Ich kann dir so nen Seilgarten nur empfehlen, das macht soviel Spaß XD
      Ich geh dieses Jahr auf jeden Fall nochmal hin O0O
      Und wenn ihr da so nen Kletterpark habt, dann nutz den auch mal sobald das Wetter mit macht ^^
      Da nimmt man auch mal nen Muskelkater in Kauf XD

      Löschen