Alice Cosplay LBM 2015 - erste Entwürfe

Letztes Jahr um diese Zeit habe ich mit Freunden beschlossen, dass wir auf der kommenden Buchmesse in Leipzig Cosplayen wollen. An Silvester haben wir uns dann für Kostüme entschieden und im März haben wir dann eigentlich erst begonnen, die Outfits zu basteln.
Das war am Ende ganzer schöner Stress kann ich euch sagen. Den das meiste haben wir erst am Abend vorher beendet, und auch erst kurz vorher alle Materialien besorgt. Völlig ahnungslos saßen wir zu zweit vor einer Nähmaschine und wussten nicht einmal, wie wir den Faden da rein bekommen sollen. Zum Glück hat uns der Vater einer Freundin geholfen. Und auch nur dadurch konnten wir rechtzeitig fertig werden. Inklusive Farbe über Nacht noch trocknen lassen.

Da war ich zufällig mit auf nem Foto. Sollte eigentlich nur eine Übersicht sein.

Als wir in Leipzig ankamen, hat es gerade furchtbar geregnet. Deswegen war die Perücke noch etwas nass. Die Freundin, mit der ich bis Abends noch genäht habe, hat dieses Foto gemacht. Sie war eine Hatsune Miku. Öhrchen und Schwanz fehlen, die hatte ich ganz vergessen aufzusetzen.

So einem Stress möchte ich mir für die nächste Buchmesse nicht wieder machen. Deswegen haben wir uns schon frühzeitig entschieden, was wir 2015 tragen wollen. Immerhin sind wir im Nähen nicht unbedingt viel geschickter geworden.
Meine Freundin wird eine blutige, schwarzhaarige Alice aus Alice Madness Returns, während ich eine typische, blonde Version von Alice übernehme.

Allerdings gibt es soo viele verschiedene Versionen von Alice. Es gibt so unendlich viele Variationen aus Büchern, Filmen, Mangas und Spielen, dass man sie gar nicht alle aufzählen könnte.
Deswegen haben ich beschlossen, mir eine eigene Alice zu Designen, Freestyle Alice quasi.
Aber auch da gibt es noch unendlich viele Möglichkeiten. Steampunk, Lolita, Hipster oder doch klassisch?


Bis ich mich endgültig entschieden habe, wird es wohl noch etwas dauern, aber ein paar Entwürfe habe ich schon, die ich euch heute zeigen möchte. Vielleicht habt ihr ja auch zusätzlich noch Vorschläge?








Die Outfits sind von oben nach unten inspiriert durch: klassische Alice Kostüme, Magical Girls,Pseudo Fairy Kei, Steampunk, Lolita, Hipster und Schuluniformen.
(Ich kenne mich mit keiner der Stilrichtungen wirklich aus, sondern habe mir vorher und früher schon einfach viele Fotos angeschaut.)

Kommentare:

  1. He he he, der übliche Cosplay-Stress eben :)
    Deswegen fang ich schon immer 1 Jahr vorher an, meine Cosplay´s für´s nächste Jahr zu planen und daran zu basteln XD
    So wie ihr es jetzt eben auch macht ;)

    Ich persönlich habe das Spiel zwar noch nie gespielt, aber es ist mir ein Begriff und ich habe schon so viele tolle Alice Versionen daraus gesehen, auch als cosply :3
    Am meisten mag ich ja die Steampunk Varianten, weil da so viele schön Erdtöne mit zu finden sind und das echt toll kombiniert wird ^^
    Bei deinen Entwürfen die du bisher gemacht hast gefällt mir hier das ganz rechts: http://2.bp.blogspot.com/-eA6fXzg3DM0/VB8bX2Lq3ZI/AAAAAAAAAkg/8p07SJ2VJ8Y/s1600/IMAG1448.jpg
    Und bei diesem hier das linke: http://4.bp.blogspot.com/-dgswAcON-jw/VB8bTxoXHnI/AAAAAAAAAkU/Y1oZr-4xf9Y/s1600/IMAG1446.jpg
    sehr gut :3
    Soll jetzt natürlich nicht heißen das du eins der beiden machen musst, das sind einfach schon mal meine persönlichen Favoriten XD
    Und wer weiß was dir noch so alles für Entwürfe einfallen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man das öfters macht, ist das sicher auch besser so. Ich kann auch nicht verstehen, wie Leute im Jahr mehrere Cosplays fertig bekommen.
    Ich hab das auch nie gespielt, meine Freundin hat mir nur Bilder davon gezeigt.
    Dankeschön. Ja Steampunk hat tolle Farben, aber meistens auch sehr viele Details, die gebastelt und genäht werden wollen.
    Aber auf jeden Fall gut zu wissen, danke C:
    Ich schau mal, vielleicht kombiniere ich auch noch ein bisschen rum. Noch habe ich ja Zeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Nick nick*
      Die sind da glaub ich auch voll am "dauernähen" sag ich mal, weil ich das schon auch gesehen habe, das einige zu jeder con gehen und immer mit nem neuen Cos auftauchen O0O
      Aber gut, jedem so wie er es am liebsten mag ;)
      Ja, das stimmt schon, bei Steampunk muss man einiges an Details machen, basteln + nähen ^^' Aber vielleicht kannst du das ja alles irgendwie kombinieren XD
      Wie du schon selber sagtest: Noch hast du ja Zeit, he he he ^^
      Ich bin auf jeden Fall gespant :3

      Löschen
    2. jap eben, das habe ich zB auf Facebook auch schon gesehen und meistens haben die dann auch noch so aufwendige Outfits :3
      Genau, noch ist genug Zeit und ich werd einfach mal schauen wie ich es am Ende dann mache, werde auf jeden Fall noch mehr Outfits zeichnen und dann zeigen ^^

      Löschen
  3. Hey :)
    Danke für deinen lieben Kommentar :)
    Dein Blog ist wirklich sehr schön... jaja.. Cosplay-stress.. denn kennt, glaube ich, jeder Cosplayer ;D
    Die Kostüme sehen trotzdem toll aus :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Jap wahrscheinlich schon, wohl vor allem wenn man überhaupt nicht nähen kann und für alles drei mal so lange braucht wie andere xD

      Löschen